Die qualitativ hochwertige Prozessierung der umfangreichen Datenmengen von Laserscannern erfordert hohes technisches Verständnis und große Erfahrung. Unser Unternehmen erstellt seit 2005 aus Daten vieler Flugunternehmen mit unterschiedlichen Sensoren (Leica, Optech, Riegl) unter Einsatz technologisch führender Softwaresysteme (SCOP++ / ORIENT-LIDAR / OPALS des I.P.F an der TU Wien) Laserscanningprodukte höchster Qualität.

Eigene Speziallösungen (z.B. für die Gewässerbettmodellierung) und die langjährige Erfahrung in der Geländemodellerstellung sind optimale Voraussetzungen für die flexible Erstellung präziser Datensätze und Höhenmodelle, die den höchsten geodätischen und hydrologischen Ansprüchen genügen.

Neben den klassischen Produkten (Höhenmodelle, Intensitätsbilder) können auch Objektinformationen (Bruchkanten, Gebäude, Leitungen, etc.) aus den Punktwolken abgeleitet werden.